Das ist doch ein schöner netter Spruch mit dem die Seite scoyo wirbt. Im Grunde finde ich die Seite auch gut. Ein solches oder ähnliches Angebot habe ich im Netz bislang nicht gesehen und warum sollten nicht auch schon Grundschüler an das Medium Computer herangeführt werden.

Was mal wieder zu reißerisch aufgemacht ist zeigt dieses Bildvergleichsrechnung1Warum schreiben die nicht einfach, dass es Privatlehrer gibt, die 1o.ooo € monatlich haben möchten, dann währe die Ersparnis viel höher. „Melden sie ihr Kind bei uns an und sie sparen 9.99o,o1 €.“ Das zieht. Dann würde sogar ich mich nochmal für sowas anmelden.

Was Verdient eigentlich jemand der Nachhilfe gibt. Das ist ja Wahnsinn. Ich hab dafür maximal 1o € bekommen. Das wäre in deren Rechnung aber 25 Stunden. Da braucht man dann ein sehr dummes Kind, dem man viel beibringen muss oder der Stundenlohn ist enorm gestiegen. Also für 25 € die Stunde gebe ich auch gerne Nachhilfe! Meldet euch Zahlreich.

Egal, trotzdem gutes Angebot.
1o € monatlich und wenn alles gut funktioniert (ich habe es nicht getestet) sicher eine Option. Alle Interessenten können jetzt auch noch schnell an der Zeunis-Endspurt-Aktion teilnehmen. Ja, ZEUNIS – sicher kein Rechtschreib- sondern nur Flüchtigkeitsfehler und die kann man bekanntlich auch mit Nachilfe nicht vermeiden.zeunis1

Advertisements