aber nur wenn der auch wirklich was kann. Was uns hier versprochen wird ist ja schön und gut, aber das Video zeigt schon, dass das Bild nicht so toll ist…

3M als innovatives Multi-Technologieunternehmen plant die Einführung eines neuen High-Tech Produktes im deutschen Markt: ein Mini-Beamer für Mobilgeräte, welcher kaum größer als ein Handy ist.

Mit dem 3M™  Micro Professional Projector MPro 110 lassen sich in Zukunft Fotos und Videos spontan und wesentlich bequemer anschauen als über kleine Handy oder iPod-Displays. Auch gegenüber dem Laptop bieten sich Vorteile, da niemand die „Komfortzone“ der Teilnehmer beim gemeinsamen Betrachten verletzt bzw. schnell und flexibel agieren kann.

Im Vergleich zu herkömmlichen Beamern wird der 3M MPro mit Batterie betrieben, macht keine Geräusche und kann problemlos ein- und ausgeschaltet werden. Der Projektor arbeitet mit LEDs und LCOS – basierend auf einer firmeneigenen Optik-Technologie – und ist sowohl im Geschäftsbereich als auch im privaten Bereich einsetzbar.

wenigstens ist er nicht häßlich 😉

Ich bin gespannt wie sich das weiterentwickelt und ob es auf der Photokina weitere dieser kleinen Kollegen gibt

Advertisements