Gersten hab ich noch lobend über den neuen Browser geschrieben und eigentlich bin ich auch immer noch von der Geschwindigkeit überzeugt, mag das schlichte Design und finde die Seitensuche super (klar, die hat jeder Browse, aber hier ist sie am Rand implementiert, legt sich nicht einfach darüber oder an den unteren Rand und verdeckt das halbe Fenster).

Wie dem auch sei. Ungefähr jeder Blog hat darüber geschrieben, das Netz ist voll von „Google ist böse“ bis „Google hat echt einen super Browser zurechtgepastelt“

Ehrlich gesagt, habe ich keine große Lust hier Vor- und Nachteile breit zu treten. Außdem bin ich dafür auch technisch zu unbegabt, dass ich sagen könnte, wie ich die Internetverbindung vom Chrome mitsniffe (was immer das auch ist) oder sonstwas. 

Wer sich einen guten Überblick verschaffen will, der guckt sich einfach den Blog von BasicThinking an. Hier gibts einen kurztest mit milliarden Kommentaren und weiter Beiträge. Nicht, dass das der Weisheit letzter Schluß wäre, aber durch die vielen Kommentare sieht man schon wie unterschiedlich darüber gedacht wird.

http://www.basicthinking.de/blog/2008/09/02/google-chrome-browserkurztest/

Advertisements